Heilpraxis Faust, Marie Luise Faust, Heilpraktikerin München
 

Ablauf der Untersuchung

Wie wird die Dunkelfeld-Untersuchung gemacht?

Mittels einer feinsten sterilen Nadel wird ein kleiner Tropfen Blut aus der Fingerbeere entnommen und direkt auf einen Objektträger aus Glas gegeben. Durch das hochwertige Zeissmikroskop Axio Lab A1., mit 1000-facher Vergrößerung, wird das Blut direkt nach Blutentnahme zusammen mit dem Patienten über Videoübertragung angesehen und dokumentiert. Nach der Blutentnahme wird das Blut anschließend in gewissen Abständen, täglich bis zu dessen Zerfall untersucht.

 

Was kann man im Dunkelfeld sehen?

Die Dunkelfeldmikroskopische Untersuchung des frisch entnommen, vitalen Blutes ist die wichtigste und zugleich spannendste Untersuchung in unserer Praxis. Mittels Kamera und Bildschirm sehen Sie, wie bei einer "Liveübertragung", das "innere Milieu" und die Funktionsfähigkeit Ihres Blutes. Die Dunkelfeld-Untersuchung zeigt:

- rote und weiße Blutzellen (Erythrozyten und Leukozyten)

- Endobionten (Eiweißkörper)

- Plasma (flüssiger Bestandteil des Blutes)

- Viskosität (Fließeigenschaft des Blutes)

- Funktionalität und Struktur des Blutes

- individuelle Zustand des Körpermilieus

- Säure-Basen-Haushalt

- Hinweise auf Durchblutungsstörungen

- Hinweise auf Verschlackung des Blutes

- Hinweise einer Eiweißüberlastung

- Hinweise auf Eisenmangel / Sauerstoffmangel

- Hinweise auf eine Harnsäurebelastung

- Hinweise auf die Leberfunktion

- Hinweise auf Blockaden des Ausleitungssystems (Leber, Niere, Haut, Lymphatisches System)

- die Funktion des Immunsystems (Beschaffenheit und Funktion der weißen Blutkörperchen)

- aktuelle entzündliche Vorgänge (Schleimhautsystem, Darm, Gelenke etc.)

- Tendenz zu allergischen Reaktionen und Autoimmunerkrankungen (Rheuma, Morbus Crohn usw.)

- bakterielle Entwicklungen (Zellwandfreie Borreliose kurz CWD-Borreliose oder getarnte Borreliose)

- Pilz-Vorstadien (zellwandfreie Candida kurz CWD-Candida oder getarnte Candida)

 

Wie lange lebt das Blut?

Durchschnittlich lebt ein Blutstropfen ca. drei Tage. Dies entspricht der Norm. Mehr Tage bedeutet höhere Lebensvitalität und Lebensreserve. Es gibt allerdings den einen oder anderen Patienten dessen Blut 15 Tage lebt.

 

Wie setzt sich eine Behandlung zusammen?

Bei Ihrem ersten Termin, mit einer Dauer von 1 Stunde findet eine

- ausführliche 1. Anamnese statt (bitte vorab ausgefüllt zukommen lassen)
- die Blutabnahme aus der Fingerbeere, sowie die
- genau Analyse und Erläuterung Ihres lebendigen Blutes mittels eines hochwertigen   
  Zeissmikroskops
- Ihr Blut wird per Fotografie dokumentiert um später Vergleichsmöglichkeiten zu haben
- Zusendung Ihrer Dunkelfeldfotos per Mail

- im Anschluss gegebenenfalls bereits Therapievorschlag mit Erläuterung

- nun wird Ihr Blut jeden Tag bis zum Zerfall untersucht und dokumentiert

- nach dem Zerfall Ihres Blutes findet eine Dunkelfeldmikroskopische Auswertung statt
  sowie

- eine Radionische Auswertung Ihres Blutes und

- eine Radionische Testung in Bezug auf Medikamente und Nahrungsergänzung

- diese Auswertung fließen alle in Ihren individuellen Therapieplan ein

- Sie erhalten per Post - Ihre individuelle Auswertung im Dunkelfeld, in der Radionik, sowie
  einen Ernährungsplan, Ihre Rezepte, ein Plan zur Notierung Ihres PH-Werts im 1.
  Morgenurin, sowie Informationen über die verordneten Medikamente

- bei einem 30 Minütigen Telefontermin besprechen wir Ihren Befund ausführlich um etwaige
  Unklarheiten aufzulösen

 

 

Sie wünschen eine individuelle Behandlung und Beratung?

 

Rufen Sie einfach an unter +49 89 18 970 615 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Oder informieren Sie sich bei einem Dunkelfeldtherapeuten Ihres Vertrauens.


 

 


Kontakt

Praxis-Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

 

T      +49 89 18 970 615

F      +49 89 18 970 616

Mail   kontakt@heilpraxis-faust.de

 

telefonisch

Montag bis

Mittwoch                

09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 

Termine nach Vereinbarung



Sie erreichen uns unter:

 

+49 89 18 970 615

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraxis Marie-Luise Faust